Hosts-Datei Speicherort

0
2021

Die Hosts Datei befindet sich in folgendem Ordner:

C:\Windows\System32\drivers\etc

Um die Hosts-Datei zu bearbeiten, musst Du den Editor als Administrator ausführen und die Hosts-Datei im oben genannten Verzeichnis öffnen.

Einträge erstellen

  • Die mit # gekennzeichneten Zeilen sind auskommentiert und werden vom System nicht beachtet.
  • Mittels 127.0.0.1 google.com ist es beispielsweise möglich die Webseite google.com auf den localhost umzuleiten.

Möglicherweise muss nach dem bearbeiten der Hosts-Datei der Cache mit den DNS-Informationen des Windows DNS geleert werden.
Öffne dazu CMD und verwende folgenden Befehl:

ipconfig /flushdns

Tipp:
Mittels unten stehendem Befehl lassen sich die auf deinem Computer zwischengespeicherten DNS-Informationen abrufen.

ipconfig /displaydns
Vorheriger ArtikelHTML Umlaute & Sonderzeichen – Schreibweise ä, ö, ü, €, &, ©
Nächster ArtikelSQL Basics – anzeigen, hinzufügen, ändern & löschen
Ich bin Mischa, 27 Jahre jung, komme aus Allschwil und bin als Informatiker EFZ Betriebsinformatik tätig. Nebenbei studiere ich Informatik an einer Höheren Fachschule.
0 0 Bewertungen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments