Linux – Die wichtigsten Verzeichnise

0
602
VerzeichnisBeschreibung
/Root / Wurzelverzeichnis vergleichbar mit Windows (C:)
/binAllgemein zugängliche Programme
/sbinProgramme für den Systemverwalter
/bootHier befindet sich der Kernel
/devEnthält die Geräteknoten
/etcSammelordner für Konfigurationseinstellungen
/homeEnthält die Benutzerverzeichnise
/libHier befinden sich die Funktionsverzeichnisse des Systems - Vorsicht!
/lib64
/lost+foundWenn durch fsck verwaiste Dateien gefunden werden, werden diese hier abgelegt.
/mediaBeinhaltet Unterverzeichnisse welche das einhängen von mobilen Datenträgern ermöglichen (USB Stick).
/mntFür temporär eingehängte Partitionen (keine Verknüpfung auf den Desktop)
/optFür Programme welche eine eigene Bibliothek mitbringen welche nicht zur Distribution gehört.
/procDer Prozessbaum ist hier eingehängt
/rootVerzeichnis des Superusers
/run
/srv
/sys
/tmpTemporäre Dateien - werden normal beim Systemstart gelöscht
/usrBenutzer sowie andere Unterverzeichnisse
/usr/binallgemeine Programme
/usr/sbinSystemverwaltungsprogramme
/usr/includeHeaderdateien zur Programmierung
/usr/libBibliotheken des Compilers usw.
/usr/localLokale Programmverzeichnisse
/usr/manHandbücher für das man Kommando
/usr/tmpVerzeichnis für temporäre Dateien
/varVariable Daten
/var/spoolDrucker-, Mail- und Cron-Verzeichnisse
0 0 Bewertung
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments