Word: Mehrere Inhaltsverzeichnisse anlegen

7
1809

Ausgangslage

Du hast ein Word-Dokument, in dem Du mehrere Inhaltsverzeichnisse anlegen musst oder ein Inhaltsverzeichnis unterteilen möchtest. Beispielsweise weil Du das Inhaltsverzeichnis in mehrere Teilbereiche unterteilen musst. Ich hatte beispielsweise die Anforderung das ich ein Inhaltsverzeichnis in einen Teil A und in einen Teil B unterteilen muss. Dazu gibt es verschiedene Lösungsansätze. In dieser Anleitung erkläre ich den einfachsten und effizientesten Weg.

Schritt 1

Kennzeichne alle Überschriften als Überschrift über die Formatvorlagen. Markiere dazu eine Überschrift und wähle im Formatvorlagenmenü z. B. die Überschrift 1 aus. Führe diesen Schritt für alle Überschriften im Dokument aus.

Schritt 2

Markiere nun alle Überschriften und deren nachfolgenden Inhalten welche im ersten Inhaltsverzeichnis abgebildet werden sollen. Sollte es hierbei Überschriften geben die ausgelassen werden sollen, so ist beim Markieren der nachfolgenden Inhalte die Strg-Taste zu verwenden.

Schritt 3

Sobald der entsprechende Bereich markiert wurde, wählst du im Menü den Reiter „Einfügen“ aus und klicke in der Kategorie „Links“ auf Textmarke. Hier gibst Du einen Textmarkennamen für den soeben markierten Bereich ein (z. B. Teil_A) und klickst auf Hinzufügen. Beachte das dabei keine Leerzeichen verwendet werden können.

Schritt 4

Wiederhole den Schritt 3 nun für alle weiteren Teile, die ein eigenes Inhaltsverzeichnis erhalten sollen. In meinem Fall werde ich nun den Schritt 3 für den Teil B wiederholen. Also markiere ich alle Überschriften des Teil B und füge eine Textmarke für den Teil B hinzu.

Schritt 5 – Anlegen des Inhaltsverzeichnisses

Drücke nun an der Stelle an der Du das erste Inhaltsverzeichnis einfügen möchtest die Taste Strg und F9 damit werden zwei geschweifte Klammern eingefügt { }.

In diese Klammer schreibst Du nun den Befehl TOC \b gefolgt vom jeweiligen Namen der Textmarke. In meinem Fall würde dies nun so aussehen: {TOC \b Teil_A}.

Bestätige im Anschluss daran die Eingabe mit F9 und das Inhaltsverzeichnis des Teil A wird erstellt.

Wiederhole nun diesen Schritt für das zweite Inhaltsverzeichnis. In meinem Fall wäre das dann {TOC \b Teil_B}.

Schritt 6 – Anpassen der Überschriften Nummerierung

Damit die Überschriften Nummerierung bei jedem einzelnen Teil wieder bei 1 beginnt, muss diese wieder auf 1 gesetzt werden.
Mache einen Rechtsklick auf die Erste Überschrift Nummerierung des Teil B und wähle Neu beginnen mit 1 aus.

Endresultat

Am Ende sollte das Resultat dann in etwa so aussehen:

Download Beispieldatei

Du kannst Dir hier auch eine Beispieldatei herunterladen und diese dann entsprechend anpassen (Datei wurde auf Schadsoftware geprüft!).

Hat dir diese Anleitung geholfen, hast Du eine Frage oder einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schreibe einen Kommentar 🙂

5 2 Bewertungen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Michèle

Guten Tag
Vielen Dank für die hilfreiche Anleitung.
Leider wird bei mir dann die Überschrift 1 in den Teilen B und C weitergeführt anstelle wieder bei 1 begonnen.
Wie haben Sie das gelöst?

Michèle

.

Last edited 16 Tage zuvor by Mischa
Michèle

Bitte obenstehenden Kommentar ignorieren.
Merci für die rasche Antwort!
Meines Erachtens wurde dies korrekt angelegt. Habe es sicherheitshalber nun wieder gelöscht und nochmals angelegt.
Die Unterteilung scheint auch grundsätzlich zu funktionieren, siehe Bild.
Einfach die Nummerierung wird weitergeführt anstelle wieder neu bei 1 begonnen.

Ich habe noch eine Seite gefunden, auf der der Verfasser schreibt, dass hier mit „Liste mit mehreren Ebenen“ gearbeitet werden müsse. Dies erscheint mir jedoch sehr kompliziert.
https://bork.blog/2018/02/20/word-inhaltsverzeichnis-in-teilen-1-von-2/

Unbenannt.PNG
Last edited 16 Tage zuvor by Michèle
Michèle

Manchmal wäre die Antwort so einfach….
So hat es geklappt, vielen lieben Dank!!